Auf der letzten Gesamtkonferenz stellten die Schülersprecher Judith, Maximilian und Henri (Finja war leider krank) die Ergebnisse der Schulhofumfrage vor. So konnten sie mit einem Diagramm deutlich machen, welche Vorlieben die befragten Kinder der Grundschule Eversburg haben. Außerdem wurde ein Verterter der Stadt zu einem Ortstermin in die Schule eingeladen, um ihm die gewünschten Veränderungen persönlich mitzuteilen.

Gut, dass wir so einen aktiven Schülerrat haben!