"Alle Steckenpferde nach links...

...ja, das bringt's!" Die vierten Klassen waren auch in diesem Jahr wieder Teil der unfassabaren 1400 Grundschüler, die mit ihren Steckenpferden von der Johanniskirche zum Rathaus ritten. Zum Abschluss des Themas "Stadtgeschichte" im Sachunterricht war das 66. Steckenpferdreiten die Veranstaltung des Jahres für die Kinder. Der Ritt durch die Innenstadt, die Stimmung unterwegs, die Band auf dem Marktplatz, die Brezel, der Feuerspucker, der "Streit der Farben" und das Feuerwerk - und das alles ohne Regen!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.