Für ein kreatives Miteinander sorgte an diesem Nachmittag (1. Dezember) das Adventsbasteln. In allen Klassenräumen wurde gebastelt, geklebt, geschnippelt und gefaltet. Von Weihnachtskarten und Sternen über Fensterbilder und weihnachtlicher Deko bis hin zum Kaffee- und Kuchenverkauf mit frischen Waffeln und sogar einem Marmeladenstand mit selbstgemachter Kürbismarmelade (!) war wirklich für jeden etwas dabei. Voller Eifer zogen die Kinder durch die Schule um zu sehen, was es denn so alles zu tun gab. Auch die Eltern halfen fleißig mit. Wenn Weihnachten immer so entspannt beginnt, wird alles gut!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.