Mittlerweile ist die Karate AG zu einer festen Größe an unserer Schule geworden.

Im 1. Schulhalbjahr 2017/2018 trainieren in 2 Gruppen zu je 10 Kindern, 20 Karate Kids unter der Leitung von Uwe Schilla (4. Dan) begeistert das traditionelle Shotokan Karate.
In der Mittwochsgruppe bereiten wir uns gewissenhaft auf die Prüfung im Frühling/Sommer 2018 vor.
In der Donnerstagsgruppe wird nicht minder ernsthaft Karate trainiert, nur mit einem anderen Anspruch.

Die Karate Kids der Mittwochsgruppe       Die Karate Kids der Donnerstagsgruppe

In unserem Mehrzweckraum hat sich, trotz begrenztem Platzangebot, aber gerade deswegen, eine richtige Dojo Atmosphäre entwickelt.
DAS  DOJO (Bedeutung)
„Für jeden ernsthaft Übenden ist das dōjō auch heute eine Stätte der Meditation und Konzentration, ein geehrter Ort des Lernens, der Brüderlichkeit, der Freundschaft und des gegenseitigen Respekts. Es ist mehr als nur ein Begriff - es steht symbolisch für den Weg (dō) der Kampfkunst.“

Impressionen mit Erläuterungen aus den Trainings der beiden Gruppen:

Viele Kinder wollen auch mehr über die Materie Karate wissen und stellen interessiert Fragen nach der Bedeutung verschiedener Techniken und deren Anwendung.
Diese Fragen werden natürlich sehr gerne, auch anschaulich, im Detail beantwortet und erklärt.

Eine gute Aufwärmphase und Gymnastik gehört zu jedem Training dazu.

Im Kumite werden die Grundtechniken ohne Trefferwirkung mit und ohne Partner geübt. Die Techniken werden immer kurz vor dem Ziel abgestoppt, trotzdem muss der Partner sehr gut aufpassen, und sehr konsequent abwehren.

KATA bedeutet Form oder Muster. In einer Kata werden Einzeltechniken nach einem definierten Ablauf ausgeführt. Es wird Technik, Stand, Blickrichtung, Atmung und Position im Raum gelehrt.

In der Selbstverteidigung trainieren wir die Befreiung aus verschiedenen Situationen, natürlich immer mit einer gehörigen Portion Spaß dabei.

OSS (unser Karategruß) Uwe Schilla

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok