Zum Abschluss eines ereignisreichen Jahres versammelte sich die Schulgemeinschaft zum traditionellen Adventsgottesdienst in der Liebfrauenkirche. Begleitet von einem Chor aus den Klassen 3c und 4a ging es darum, Wärme zu teilen. Dies sei besonders in der heutigen Zeit sehr wichtig, betonte Pfarrer Kadziela von der Liebfrauengemeinde im Hinblick das Krippenspiel der Klasse 3b. Pastor Hartmann von der Michaelisgemeinde ermunterte die Gäste, diese Wärme mitzunehmen und so zu teilen, wie es die Hirten getan haben. Die Klasse 3c führte zu stimmungsvoller Musik einen Lichtertanz um den Altar auf. Nach dem gemeinsamen Segen der beiden Geistlichen bedankten sich die beiden Schülersprecher Judith und Henri gemeinsam mit Frau Klösel bei Herrn Kadziela für die jahrelange Zusammenarbeit in der Gemeinde - es war sein letzter Schulgottesdienst.

Wir wünschen allen Familien ein friedliches Weihnachtsfest und erholsame Ferien.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok