Wunden schminken in der „Erste-Hilfe AG“

Bei dem letzten AG-Treffen vor den Ferien (15. März) gab es bei uns eine ganz besondere Aktion: Alle Kinder, die wollten, durften einmal „Verletzte“ spielen und sich von Frau Kohnen (Deutsches Jugendrotkreuz) mit Theater-Schminke kleine Wunden an Fingern, Armen und sogar Knien schminken lassen!

Dies hat allen große Freude gemacht! Seht selbst, wie täuschend echt alles aussah…

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok