Vor einem Jahr machten sich 5 Mädchen auf den schweren Weg, für ihre erste Gürtelprüfung im Karate zu trainieren.
Es war sehr anstrengend und es wurde viel Schweiß vergossen.

Doch der Fleiß hat sich gelohnt!

Am 15.06.2018 war so weit.
Alle fünf reisten mit ihren Eltern und Angehörigen zum Shuyukan Karate Dojo Osnabrück.

Um 16:00 Uhr startete dort zuerst das Kindertraining des Dojos, an dem unsere Schülerinnen teilnehmen durften.
Gemeinsam wurden Karatetechniken trainiert, die auch schon auf die nachfolgende Prüfung vorbereiten sollten:

Danach stand die Prüfung auf dem Programm.
Unter den Augen vom Prüfer Christoph Weiß 5. DAN (Meistergrad) sowie den mitgereisten Familienangehörigen legten die Karate Kids ihre Prüfung ab:

Das Prüfungsprogramm bestand aus KIHON (Grundschule ohne Partner): Faust Angriff- und Abwehrtechniken

Gohon Kumite (Fünfschrittkampf mit Partner): Anwendung der Grundschultechniken

Christoph Weiß zeigte sich beeindruckt von der Leistung der Mädchen und sprach jeder bei der Übergabe der Urkunden ein persönliches Lob aus.
Aus den Händen vom Trainer der Kinder Uwe Schilla 4. DAN (Meistergrad) erhielten dann alle ihren verdienten 9.KYU (Weiß-Gelb-Gurt).

Auf diese Leistung könnt ihr sehr stolz sein!
Oss

Uwe Schilla

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok