Ein neuer Abschnitt beginnt!

Nun sind die Ferien auch für unsere neuen Erstklässler der Klassen 1a, 1b, 1c und 1d zu Ende. Mit einer multireligiösen Einschulungsfeier wurden die 75 neuen Kinder unserer Schule feierlich begrüßt. Nach der Begrüßung durch Frau Klösel schlugen die Vertreter der Religionen (Hr. Hartmann, Hr. Lehmann und Hr. Suljacovic) den religiösen Weg zum Schulanfang. Die musikalische Begleitung übernahm die Chorklasse (3c). Die Klasse 3b und Kinder aus der Klasse 3d gaben den aufgeregten Neulingen gute Tipps für die kommenden vier Jahre.

Um 10 Uhr startete dann die Einschulungsfeier auf dem Schulhof. Es hatte passend aufgehört zu regnen! Die Klasse 2c machte mit einem Anlaut-Rap schon mal Lust auf Lola und die Buchstaben. Frau Wilkening von der Musik- und Kunstschule hatte mit allen anderen ehemaligen ersten Klassen und deren Klassenlehrkräften einen Tanz vorbereitet, auf den sich unsere Jüngsten schon mal im Musikunterricht freuen dürfen. Ergänzt durch die Chorklasse stimmte dann das von allen Kindern gesungene Schullied "Hier hat jedes Kind seinen Platz" zum spannenden Teil ein: die Begrüßung durch die neuen Klassenlehrkräfte Frau Moldrzyk (1a), Fr. Stapelfeld (1b), Frau Beckemeyer (1c) und Frau Dieckmann (1d).

Während dann die Kinder ihre erste Unterrichtsstunde erlebten, sorgten der Förderkreis und weitere KollegInnen der Schule für Kaffee, Getränke und ein reichhaltiges Kuchen- und Brötchenbuffet, damit sich die ebenso aufgeregten Eltern die Wartezeit verkürzen konnten. Am Montag geht's dann richtig los!

VIEL SPAß AN DER GRUNDSCHULE EVERSBURG!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok