Am 06.09.2019 traten 6 Karate Girls zu ihrer ersten Karateprüfung im Shuyukan Karate Dojo Osnabrück an.

Ein ganzes Schuljahr hatten sich die Mädchen, unter Leitung von Uwe Schilla 4.Dan (Meistergrad), auf diesen Tag vorbereitet, und waren bereit, alles zu geben.
Denn, wer Karate mit ganzem Herzen trainiert, für den ist es sehr anstrengend.

Das Dojo (Trainingsraum) in dieser Zeit war der Mehrzweckraum in der Schule.

Aber die Anstrengung hat sich gelohnt!

Am Prüfungstag stand zunächst ein gemeinsames Training mit den Kindern aus dem Dojo auf dem Programm, bei dem sich die Prüflinge auf die bevorstehende Prüfung vorbereiten konnten. Zu sehen waren tiefe, kraftvolle Stände und starke Techniken.

Kampf- und Schlagpolstertraining rundeten das gemeinsame Training ab.

Dann war es soweit!

Der Prüfer, die Angehörigen der Prüflinge und die Karate Kinder des Dojos sahen bei der Prüfung zu.

Auch hier überzeugten die Prüflinge mit starken Techniken und lauten KIAIs (Kampfschreien) die „Gänsehaut erzeugten“.

 Am Ende nahmen alle Mädchen ihre Urkunde und ihren ersten Karategürtel in Empfang.

Ihr könnt sehr stolz auf euch sein!

OSS Uwe Schilla

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok