Ein Riesenandrang herrschte heute in der ersten Pause beim ersten Teil des diesjährigen Keksbasars. Trotz der Kälte und der Neugier auf das "Keksbuffet" bildete sich ohne Diskussionen eine seeehr laaange Warteschlange am "Eingang" des Verkaufstisches. Alle Kinder warteten geduldig und friedlich, bis sie an der Reihe waren. Die Klassensprecher der dritten Klassen und einige fleißige Eltern sorgten dafür, dass wirklich alle Kinder etwas kaufen konnten. Der Andrang war so groß, dass noch spontan ein zweiter Tisch eröffnet wurde. Dass allerbeste aber war, dass Frau Klösel die wartenden Kinder mit folgender Durchsage belohnt hat: "Die Pause wird verlängert, bis alle Kinder etwas kaufen konnten!" So konnten auch die Letzten in der Schlange noch eine Leckerei bekommen.

Wir sind gespannt auf nächste Woche!

(weitere Fotos folgen)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok