In diesem Jahr war es wieder soweit: Jede Klasse hatte eine Aktion für die große Schulveranstaltung vorbereitet. Überall konnten die Kinder (und die Eltern) schneiden, kleben, falten, töpfern und in der Caféteria ausruhen. "Was kann man hier machen?" hörte man in den Räumen. Am Ende des Tages hatten die Kinder viele verschiedene Kleinigkeiten hergestellt und die Wartezeit bis Weihnachten wieder um einige Stunden verkürzt.

(Weitere Fotos folgen.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok