In diesem Jahr war es wieder soweit: Jede Klasse hatte eine Aktion für die große Schulveranstaltung vorbereitet. Überall konnten die Kinder (und die Eltern) schneiden, kleben, falten, töpfern und in der Caféteria ausruhen. "Was kann man hier machen?" hörte man in den Räumen. Am Ende des Tages hatten die Kinder viele verschiedene Kleinigkeiten hergestellt und die Wartezeit bis Weihnachten wieder um einige Stunden verkürzt.

(Weitere Fotos folgen.)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.