Erster Platz beim Fußballturnier!

Hier ein Bericht von Laura Hoppe:

Während des Fußballturniers konnten die Mädchen der Grundschule Eversburg in vielfacher Hinsicht ihre Kompetenzen unter Beweis stellen. Sie zeigten, dass sie hervorragend im Team zusammenarbeiten können. Denn sie erstellten für jedes Spiel eigens die Aufstellung und fanden auch bei Unstimmigkeiten stets einen Kompromiss, mit dem dann jede zufrieden war. Dies beinhaltete natürlich auch, mal die eigenen Interessen zurückstellen zu müssen. Jede Einzelne hat dabei ihren Teil dazu beigetragen, dass der Prozess des Aushandelns funktionieren konnte.

Das Endergebnis (erster Platz von neun teilnehmenden Mannschaften) ist an sich schon ein Beleg für die starke spielerische Leistung der Eversburgerinnen. Es gibt jedoch an dieser Stelle noch einige Aspekte, die besonders hervorgehoben werden können. Eine besonders gute Leistung zeigte Nourma, die jedes Spiel als Torwärtin agierte und dem gesamten Team Rückhalt und Ruhe gab, ebenso wie Ina, die bis auf einmal immer durchspielte und damit eine zentrale Rolle für das Gewinnen der Spiele einnahm. Alle anderen Mädchen spielten in jedem Spiel gleichlang, wobei jede spielerisch eine solide Leistung erzielte. In Ergänzung hierzu zeigten die Mädchen auch, dass sie den psychischen Anforderungen und Belastungen mehr als gewachsen waren. Im Finale gegen den Zweitplatzierten konnten sie das Spiel nach einem 4:1 Rückstand doch noch 5:4 für sich entscheiden. Außerdem bewahrten sie ihre positive Grundhaltung und faire Spielweise, auch nachdem sie von einer Mannschaft sehr unfair während eines Spiels behandelt worden waren (besagte Mannschaft hat sich nach Ansprache der Turnierleitung bei den Mädchen aus Eversburg entschuldigt).

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass jedes Mädchen gleichermaßen zum Erfolg des Teams beigetragen hat. Theresa und mir war es eine Freude ihnen dabei zuzuschauen und sie im Rahmen unserer Möglichkeiten unterstützen zu können.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.