Das letzte Forum in diesem Halbjahr hatte so einiges zu bieten: Die 15 (!) Kinder aus der Musik-AG traten mit "großem Besteck" auf und wurden mit der Mischung aus mehreren Liedern ihrem Ruf als "Eversband" mehr als gerecht. Schlagzeug, E-Bass, E-Gitarre, Akustik-Gitarre, BoomWhackers, Cajon, Keyboard und drei Gesangsmikrophone - mehr hätte die Anlage auch nicht hergegeben.

Danach zeigte die im Rahmen des K3-Projektes der Bürgerstiftung Osnabrück stattfindende Theater-AG für Kinder der 2. Klassen unter Leitung von Lieko Schulze (theaterpädagogische werkstatt) ihr selbst ausgedachtes Stück "Im Zauberwald". In diesem wurde deutlich, dass man nur lange genug Freundlichkeit erwidern muss, wenn jemand einem etwas Böses will. Diesen ersten Auftritt vor der kompletten Schulgemeinschaft und geladenen Gästen (der Bürgerstiftung) haben die Kinder super gemeistert und damit auch großen Mut bewiesen.

Der letzte "große" Beitrag war der gefeierte Auftritt der Hip-Hop-AG. Coole Moves und aktuelle Musik ließen den Saal beben. Am Ende sang die ganze Schülerschaft "Dance Monkey" mit. Kurz vor dem Tschüss ins Wochenende ehrte Frau Klösel noch die Mädchen der "Kicking Girls"-Mädchenfußball-AG. Sie erkämpften sich beim Turnier der Mädchenmannschaften von 10 Osnabrücker Grundschulen den ersten Platz und dürfen sich stolz mit Banner und Pokal ablichten lassen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.