"Wir Reiter zieh'n..." ...dieses Mal im kleinen Kreis durch Osnabrück - und zwar vom Dom zum Rathaus. In dieser Woche sind die Nachholtermine des Steckenpferdreitens vom Oktober 2020. Jede Schule hatte im Vorfeld einen festen Termin bekommen um dann nach durchdachtem Ablauf in den Genuss der Brezel aus der Hand des OB Wolfgang Griesert zu kommen. Es fühlte sich ein bisschen wie eine Privataudienz an. Die Stadtwache holte uns persönlich am Dom ab, wo die Schüler-Bigband des Ratsgymnasiums spielte und für Stimmung sorgte. Stephan Rodefeld, der sonst mit Band den ganzen Marktplatz beschallt, gab jeder Schule ein Privatkonzert und konnte reich an Improvisation jede Klasse musikalisch vom Ritt über die Treppe bis zum Fototermin begleiten. Sogar zum Abschied erklang noch ein hoffnungsvolles "Always look on the bright side of life". Immerhin hatte es heute nicht so arg geregnet wie bei den Kindern gestern. Hoffen wir für die nächsten Klassen auf besseres Wetter und für den aktuellen dritten Jahrgang wieder die "große Sause"! Die Pferde haben den kurzen Ritt übrigens genossen - die Kinder auch! Ein besonderer Dank geht an den Stadtbusfahrer, der uns ohne mit der Wimper zu zucken alle auf einmal mitgenommen hat!

SAT 1 war am Montag übrigens auch da: https://t1p.de/sat1-steckenpferdreiten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.