Überraschung aus Hannover! Der Niedersächsische Innenminister Boris Pistorius - gebürtiger Osnabrücker - fragte vor ein paar Tagen, ob er uns denn am diesjährigen bundesweiten Vorlesetag besuchen könne, um den Kindern aus den ersten Klassen etwas vorzulesen. ...wer kann dazu schon 'Nein' sagen?! Also versammelten sich heute die Klassen 1a, 1b, 1c und 1d in der Mensa. Frau Klösel begrüßte den prominenten Gast und alle hörten die Geschichte von Max, dem Geschichten erzählenden Hund von der Insel Maddalena. Herr Pistorius diskutierte im Anschluss sehr geduldig mit den Kindern etliche Möglichkeiten, wie denn z. B. die Geschichte mit dem roten Ballon weitergehen würde. Oder was wohl aus der Pudeldame geworden sein könnte. Nach der ausgiebigen Frage-Anwort-Erzähl-Runde gab es noch eine Kurzgeschichte und dann musste der Minister nach Hannover zur Arbeit. Die Gruß-Karte von den Klassen und die gemalten Bilder einiger Kinder wolle er sich dann im Auto ansehen.

Das Buch "Jeden Morgen um 10" kann er jetzt seinen Enkelkindern vorlesen. Vielen Dank für die nette Unterhaltung!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.