Aktuell

Sie kriechen über Büsche, schauen vorsichtig durch Zäune oder haben sich in den Schnee gedrückt... dick, dünn, winzig, riesig, manche sind freundlich, andere schauen ganz gefährlich! Nehmt euch in Acht vor den „Schneewesen in Eversburg“! Entstanden sind die Schneewesen im Homeschooling in der letzten Woche. Kinder der dritten Klassen haben sie aus Schnee und anderen Materialien gestaltet. Viel Spaß beim Anschauen!

Am Montag 01.02. und am Dienstag 02.02.2021 ist unterrichtsfrei („Zeugnisferien“). Wir bleiben im Szenario B (Wechselunterricht) bis zum 14.02.2021 (Stand: 28.01.2021).

Der Unterricht beginnt für die Kinder der roten Gruppe am Mittwoch, 03.02. 

und für die Kinder der grünen Gruppe am Donnerstag 04.02.

Wir wünschen allen zwei schöne Ferientage.

Nur für den Fall, dass im Laufe des Halbjahres erneut das "Szenario B" von der Landesregierung ausgerufen wird, finden Sie hier einen Kalender mit farbig markierten Schultagen. (Stand: 28.01.2021). Über einen Szenarien-Wechsel informieren wir Sie, wenn wir aus Hannover entsprechende Informationen bekommen.

Kalender-Übersicht zum Szenario B im 2. Halbjahr

 

Eine Notbetreuung von 8.00 Uhr bis 12.45 Uhr wird eingerichtet. Hierfür ist eine erneute Anmeldung erforderlich Die Plätze sind allerdings begrenzt, sodass die Vergabe nach Dringlichkeit erfolgt. Die Anmeldung zur Notbetreuung erfolgt über den neuen Emailkontakt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine erneute Anmeldung ist erforderlich, bisherige Anmeldungen gelten nicht mehr. Bitte begründen Sie in der Email die Notwendigkeit für die Betreuung und geben Sie Ihre Kontaktdaten für Rückfragen an. Erst nach einer Bestätigungsemail ist Ihr Kind verbindlich für die Notbetreuung angemeldet. Für das Notbetreuungsangebot im Nachmittag (nur für angemeldete Kinder der OGSplus), steht Ihnen nach wie vor Herr Schüer zur Verfügung.

C. Klösel

Der E-Mail-Kontakt unserer Schule ändert sich zum 01.01.2021.

Die alte E-Mail-Adresse existiert dann nicht mehr.

Sie können die Grundschule Eversburg unter folgender Email Adresse erreichen:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie bereits angekündigt, hat der Fachbereich Bildung, Schule und Sport gemeinsam mit dem Regionalen Landesamt für Schule und Bildung Osnabrück ein Faltblatt „Zukunft Schule – Übergang auf die weiterführende Schule in Osnabrück“ herausgegeben. Dieses Faltblatt soll Eltern der jetzigen Viertklässler in ihrer Entscheidung der passenden Schulform für ihre Kinder unterstützen.

Außerdem gibt es nun einen 10-minütigen Erklär-Film, der die Osnabrücker Situation sehr anschaulich darstellt. Hier der YouTube-Link: https://youtu.be/MJ7Yt5zQXYw

Weitere Informationen sind in Arbeit.

Hier klicken zum Faltblatt

Hier klicken zum Video

Die Anmeldung findet statt vom 26.10. – 06.11.2020.

Terminvergabe nur telefonisch bis spätestens 09.10.2020 unter: 0541/323-81900

Info: Das Sekretariat ist in den Herbstferien nicht besetzt (12.10. – 23.10.2020)!

Bitte mitbringen:

  • Ihr Kind
  • Anschreiben der Stadt Osnabrück: „Anmeldung Ihres Kindes zur Grundschule zum Schuljahr 2021/2022“ Dieses Schreiben müssen Sie bei der Anmeldung in der Schule vorlegen! Sie dürfen Ihr Kind nur an einer Grundschule anmelden!
  • Geburtsurkunde Ihres Kindes
  • Nachweis zur Masernimpfung: Impfausweis oder ärztliche Bescheinigung über die erfolgte Impfung
  • ausgefüllter Anmeldebogen der Grundschule Eversburg: „Anmeldebogen für das Schuljahr 2021/2022“
  • Mund-Nase-Bedeckung

Bitte warten Sie (ein/e Erziehungsberechtige/r und das Kind) zum vereinbarten Termin an der gelben Linie neben dem Fahrradstand. Sie werden von dort abgeholt.

Das Warten hat sich gelohnt. Nach einigen Wochen des Umbaus konnte endlich das neue Spielgerät in Beschlag genommen werden. Je nach "Kohorte" können die Kinder sich hier austoben. Die Schülerinnen und Schüler freuen sich sehr darüber. Sie finden es aber auch insgesamt toll, endlich wieder in die Schule gehen zu dürfen! Gut, dass der Sommer so lange durchgehalten hat und das Wetter so stabil war!

Vier Klassen gehen - vier Klassen kommen!

Am Samstag konnten wir zur Einschulung die neuen Klassen 1a (Fr. Ischtschuk), 1bm (Fr. Bellack und Fr. Lübbers), 1c (Hr. Thiel) und 1d (Fr. Voß) an unserer Schule willkommen heißen. In diesem Jahr fand nicht wie üblich eine große Feier statt. Die Begrüßung erstreckte sich klassenweise in vier kleinen Feiern über den ganzen Vormittag. Die multireligiöse Feier wurde durch eine Videobotschaft der Kirchenvertreter Hr. Hartmann und Hr. Lehmann originell ersetzt. Am Ende läuteten sogar die drei Glocken der Michaeliskirche! Dann hatten die Kinder des jetzigen dritten Jahrgangs ebenfalls kleine Filme vor den Ferien aufgenommen. Fr. Klösel gab die Fragen der Schulkinder an die Neuankömmlinge weiter. Die mutigen Erstklässler konnten alle 5 Rätsel lösen und bekamen dann noch den Anlaut-Rap präsentiert. Dann rief Fr. Klösel die Kinder einzeln nach vorne und sie wurden von den Klassenlehrkräften zur ersten Unterrichtsstunde in den Klassenraum begleitet.

Das gesamte Kollegium sorgte für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung, die im Wechsel in der Turnhalle und in der Mensa stattfand.

HERZLICH WILLKOMMEN AN DER GRUNDSCHULE EVERSBURG!!!

AKTUELL (11.02.2021):

Aktuelle Informationen aus dem Kultusministerium (MK):

Brief vom Kultusminister vom 11.02.2012

Brief vom Kultusminister vom 11.02.2012 (einfache Sprache)

10-Punkte-Agenda zu Bildung, Betreuung und Zukunftschancen in der Pandemie (MK)

Pressemitteilung aus dem Kultusministerium vom 11.02.2021

 

20.01.2021

Der Weg im schulischen Bereich wird mit leichten Einschränkungen fortgesetzt.

Der Unterricht findet weiterhin bis zum 14. Februar im Szenario B statt (Wechselmodell).

Die Präsenzpflicht wird vom 21.01. - 14.02.2021 aufgehoben. Wenn Sie Ihr Kind nicht zur Schule schicken möchten, schreiben Sie bitte eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder geben den Antrag auf Befreiung von der Präsenzpflicht bis zum Freitag, 22.01.2021 ab (Briefkasten).

Link zum Antrag auf Befreiung von der Präsenzpflicht

Brief vom Kultusminister vom 20.01.2021

Brief vom Kultusminister vom 20.01.2021 (einfache Sprache)

 

06.01.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
ich wünsche Ihnen allen ein frohes neues Jahr und hoffe, dass Sie und Ihre Familien gesund in das neue Jahr starten konnten.
Auch im Jahr 2021 betrifft uns die Pandemie weiterhin, sodass der Schulbetrieb nicht wie angekündigt starten wird. Die kommende Zeit bleibt für uns alle herausfordernd und wir können sie nur gemeinsam mit viel Verständnis und gegenseitiger Unterstützung bewältigen. Dafür wünsche ich gute Gesundheit, Kraft, Geduld und einen langen Atem.
Zur Planungssicherheit erhalten Sie hier folgende Informationen, die voraussichtlich für die Wochen bis zum 29.01.2021 gelten. Informationen zur aktuellen Notbetreuung finden Sie hier und im Elternbrief.

Kurzübersicht:

11.01. - 15.01.2021: Szenario C (Distanzlernen/ Homeschooling); siehe Elternbrief

18.01. - 29.01.2021: Szenario B (Wechselbetrieb); siehe Elternbrief

Die Kinder der roten Gruppe starten am 18.01.2021, die Kinder der grünen Gruppe starten am 19.01.2021. Im Szenario B findet kein Ganztagsbetrieb statt und es gibt kein Mittagessen von der Mensa.

Herzliche Grüße, Cornelia Klösel

18.12.2020:

Am Montag, 21.12. und Dienstag, 22.12.2020 findet nur die Notbetreuung für bereits angemeldete Kinder statt.

15.12.2020:

Zitat G. H. Tonne, Nds. Kultusminister:

"[...] In der letzten Woche gab es bereits die Mitteilung, dass Eltern ihre Kinder vom Präsenzunterricht befreien lassen können, dies gilt nach wie vor, allerdings in etwas verschärfter Form. Die Schule ist für diejenigen geöffnet, die ihre Kinder NICHT zu Hause lassen können. Normal ist, dass die Kinder zu Hause bleiben, für diejeningen, die Not haben, bleiben die Schulen offen. [...]"

Zitat Ende

Die aktuelle Pressemitteilung von Herrn Tonne finden Sie hier.

Den aktuellen Elternbrief von Fr. Klösel finden Sie hier.

Dies sind keine vorgezogenen Ferien, die Kinder arbeiten von zu Hause aus.

Ab Montag, 14.12.2020, gilt für alle Klassen wieder Szenario A. Bitte beachten Sie die Möglichkeit zur Befreiung vom Präsentunterricht.

Wir freuen uns, alle bald wieder gesund und munter in der Schule zu sehen.

Gemeinsam werden wir auch diese herausfordernde Zeit meistern.  Vielen Dank für Ihre Unterstützung und für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie und Ihre Familien gesund!

Informationen zum Hygiene-Konzept:

Elternbrief vom 24.08.2020

Eingeschränkter Regelbetrieb; Stand: 27.10.2020

Hygieneplan Mensa; Stand: 20.08.2020

Hier finden Sie die Materiallisten für das Schuljahr 2020/21:

Klasse 1

Klasse 2

Klasse 3

Klasse 4

Sie sind auch im Downloadbereich zu finden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.