Aktuell

In diesem Jahr unterstützte die Sparkasse Osnabrück mit Mitteln aus dem PS-Zweckertrag die Bereiche „Gesunde Ernährung“ und „Bewegung“ an der Grundschule Eversburg.

Diese Begriffe sind nicht nur thematisch im schulischen Curriculum verankert, sondern auch immer wieder Themen während des täglichen, gemeinsamen Frühstücks in den Klassen und häufiger Gesprächsanlass.

In den Jahren 2008 und 2011 erhielt die Schule die Auszeichnung „Sportfreundliche Schule“. Dieser Auszeichnung fühlen sich alle Beteiligten an der Schule verpflichtet.

Vor drei Jahren haben wir eine Spielzeugausleihe in den großen Pausen installiert. Viele der angeschafften Sportgeräte sind mittlerweile defekt und für gut 300 Schüler reicht unser Bestand ohnehin kaum. Zur Förderung der Bewegungsfreude unserer Schüler müssen darum neue Spiel- und Sportgeräte angeschafft werden.

Einen Teil der Kosten übernimmt der Förderverein der GS Eversburg, weiterhin wird eine Summe aus dem Schuletat bereitgestellt.

Wir freuen uns darum besonders, dass die Sparkasse die Finanzierung mit Mitteln aus dem Sparkassen-Zweckertrag noch einmal mit 450 € sponsert.

Die Übergabe des Schecks fand am 24. April mit Herrn Fischer als Vertreter der Sparkasse  und den Schulleitern der Nachbarschulen in unserer Schule statt.

Die Klasse 2d durfte für das Foto zeigen, wofür das Geld verwendet werden soll. Die Kinder freuen sich schon auf neue Spielgeräte!

 

 


640 Bücher verschenkten die Rotary-Clubs Osnabrück-Süd und  -Mitte in diesem Jahr wieder an zehn Osnabrücker Schulen, unter ihnen auch die GS Eversburg.

Bildung gehört zu den Kernpunkten des sozialen Engagements von Rotary. Insgesamt werden jährlich bundesweit mehr als 70.000 Bücher verschenkt.

Mit dem Projekt  „Lesen lernen – Leben lernen“ (LLLL) sollen die Kinder ermuntert werden, gerne und oft Bücher in die Hand zu nehmen und Freude am Lesen zu finden. Eine positive Begleiterscheinung ist die Verbesserung der Lesekompetenz.

In diesem Jahr wurden am 27. Februar die Bücher symbolisch in der Rosenplatzschule an die Schulleiter der zehn Schulen übergeben.

Am 19. März fand die Übergabe in der Grundschule Eversburg statt: Alle 75 Mädchen und Jungen der Klassen 2a, 2b/m, 2c und 2d wurden mit ihren Klassenlehrerinnen und –lehrern von der Schulleiterin Rita Frerich nach der Spielpause in den Musikraum eingeladen. Dort konnte jeweils ein Kind aus jeder Klasse die Kiste  mit den Büchern in Empfang nehmen. Später im Klassenraum bekam dann jedes Kind „Das Schlossgespenst“ von Mira Lobe und durfte gleich den eigenen Namen reinschreiben und anfangen zu schmökern.

Für die LehrerInnen gibt es didaktisches Material, damit das Schlossgespenst auch den weiteren Deutschunterricht bereichern kann.

 

01.04.2014, RF

Buchübergabe an alle Schüler der Klassen 2 im Filmraum:

12 ausgewählte Schüler und Schülerinnen der Grundschule Eversburg haben  am 13. März 2014 am Panthers@ School – Turnier teilgenommen. Sechs Teams aus mehreren Grundschulen Osnabrücks spielten gegeneinander um den Panthers @ School Pokal. Freude und Spaß stand an diesem Vormittag im Vordergrund.

Zu Beginn bekam jede Mannschaft einen eigenen Trikotsatz (Eversburg spielte in dunkelgrün), den die Kinder am Ende des Turniers als Erinnerung stolz mit nach Hause nehmen durften. Für alle Eversburger Spieler war es überhaupt das erste Mal, selbst in einer Mannschaft in einem Turnier Basketball zu spielen. Alle konnten diesen Vormittag nutzen, um diese Sportart kennen zu lernen. 

Am Ende dieses fairen Turniers gab es eine Siegerehrung. Die Mannschaft aus Eversburg belegte den 5. Platz. Alle Teilnehmer waren sehr stolz und erhielten eine Urkunde und eine Freikarte für ein Basketballspiel der Panthers.

Zum Schluss gab es noch eine Stärkung für alle teilnehmenden Teams: Nudeln mit Bolognese. Es war rundum ein gelungener und abwechslungsreicher Vormittag.

Die Kinder aus der Arbeitsgemeinschaft „Kunst for Kids“ aus der Grundschule Eversburg hatten zusammen farbenfrohe, frühlingshafte Fensterbilder gebastelt und dabei den Arbeitsablauf genau kennen gelernt. So waren sie als Helfer für die Senioren im Seniorenstift Eversburg bestens vorbereitet.

Mit Vorlagen, Schablonen, buntem Papier, Scheren und Kleber besuchten sie am 10.3.14 die Senioren und begleiteten sie einfühlsam bei der Arbeit. Zunächst trauten sich die älteren Herrschaften den Umgang mit der Schere nicht recht zu, aber im Laufe des Nachmittags entwickelte sich ein regelrechtes Bastelfieber. Die Schülerinnen zeichneten die Formen auf buntes Papier und die Senioren schnitten sie aus und klebten nach Anleitung die schönen Fensterbilder zusammen. Viele bunte Fensterbilder entstanden so und alle waren stolz, was sie geschafft hatten.

Sobald der Fensterputzer da war, werden die frisch geputzten Fenster des Gemeinschaftsraumes mit Blumen, Osterhasen, Küken, Schmetterlingen und Ostereiern geschmückt!

Auch die Klasse 2d feierte -wie alle Kinder der Grundschule -

Karneval.

 

Auch die Grundschule Eversburg feierte in diesem Jahr den Rosenmontag.

Hier seht ihr die Klassenfotos der Schule.

Alle hatten sich verkleidet und die Stimmung war gut.

In der Turnhalle konnten alle  die Vorstellung einer "Clownin" ansehen.

Einige Kinder durften sogar auf der Bühne mit Tellern jonglieren, was ihnen viel Spaß machte.

Danke an den Förderkreis, der die Bezahlung "der Clownin" übernahm.

Danke,....................... !!!!!!!

 

Die Grundschule Eversburg nimmt mit mehreren anderen Grundschulen aus Osnabrück am 13.3.2014 an einem Basketballturnier „Panthers@School-Tunier“ in der OSC Halle teil.

Der OSC stellte für das Training in der Grundschule Eversburg einen Trainer zur Verfügung. Herr Kaiser (Bundesliga Damenmannschaftstrainer  der Panthers ) bot  an zwei Tagen in der Grundschule Eversburg zwei kleine Trainingseinheiten an. Dazu haben sich 25 motivierte und interessierte Schüler der 4. Klassen zu einem Probetraining angemeldet.

In der ersten Trainingsstunde ging es um das Thema „Ballgefühl“ und „dribbeln“ mit dem Ball. Die Schüler konnten hier viele verschiedene Übungsformen kennenlernen und ihr Geschick unter Beweis stellen.

In der zweiten Trainingsstunde ging es um das Thema „Passen“. Hier konnten die Kinder in verschiedenen Übungen verschiedene Passformen (Bodenpass, Brustpass, Überkopfpass…) kennen lernen. Die Schüler waren begeistert von den verschiedenen Trainingsformen und zeigten viel Einsatzfreude.

Am Ende des Sichtungstrainings (an dem alle ihr Bestes gegeben haben) werden 12 Schüler ausgewählt, die am Donnerstag den 13.04.2014 an dem Panthers@School –Turniers im OSC teilnehmen können.

Nur noch ...3, ...2, ...1 Tage, dann feiern wir Richtfest in der Grundschule Eversburg. Dazu haben wir alle mit Herrn Pankoke ein Lied eingeübt, das wir am Richtfest singen werden.

Den Text vom "Richtfestsong" könnt ihr euch hier angucken.

 

7. März 2014: Strahlend blauer Himmel, Sonnenschein und eine bunt geschmückte Richtkrone:

In der Grundschule Eversburg konnte Richtfest gefeiert werden. Nach nur knapp vier Monaten Bauzeit erhielten Anfang März der Mensabau und der Anbau am Verwaltungsgebäude ein Dach.

Für die Feier wurde natürlich ein Richtkranz besorgt und geschmückt. Jedes der 290 Kinder hatte auf ein buntes Flatterband einen Wunsch für das neue Haus und seinen Namen geschrieben. Alle Bänder wurden am Donnerstag vorher an den Richtkranz gebunden.

Am Freitag fanden sich dann alle 290 Kinder, Lehrer, Horterzieher, Eltern und natürlich Vertreter der Stadt und der Architekt ein. Der große Kran wurde in Gang gebracht, damit der Richtkranz an ihm befestigt werden konnte. Er schaukelte dann in den nächsten Tagen gut sichtbar für alle hoch oben vor dem blauen Himmel.

Die Hauptperson beim Richtfest, der Zimmermann, konnte gut gesehen und in seiner Berufskleidung bewundert werden, weil er oben auf dem Neubau stand und dort seinen Richtspruch aufsagte.

Auch alle Kinder und Lehrer trugen ihren Teil zur Feier bei und sangen gemeinsam den „Richtfestsong“, komponiert und getextet vom Lehrer Guido Pankoke.

Für die meisten Kinder der Schule war ein Richtfest zuvor etwas total Unbekanntes. Jetzt haben sie es alle einmal mitvorbereitet, mitgestaltet und erlebt. Und wer jetzt zum Dach hinaufschaut und die bunten Bänder im Wind flattern sieht, denkt: „Das war ein schönes Richtfest!“

GS Eversburg RF

Attachments:
Download this file (Der Richtfestsong - Schmuckausdruck.pdf)Richtfestsong[ ]336 kB

Stationenlernen im Brückenjahr zum Thema

Am 14.1. und 15.1.2014 besuchte die Klasse 3a die KiTa St. Michelis, bzw. die Klasse 3c die KiTa Liebfrauen zum gemeinsamen Lernen mit den Vorschulkindern.

Warum war der kleine Igel so müde und wo war sein Freund Frosch geblieben? Wie kommen die anderen Tiere durch den kalten Winter, in dem oft noch Schnee fällt?

Diesen Fragen gingen die Kinder in zwei intensiven Stunden lernend und spielerisch nach. Dabei arbeiteten sie in gemischten Gruppen aus Vorschulkindern und Schulkindern an sieben Stationen, die zuvor in den Gemeinderäumen der Liebfrauen-Kirche, bzw. der Michaelis-Kirche aufgebaut worden waren. Hier konnten Tiere nach Vorlagen ausgemalt werden, Überwinterungsmöglichkeiten besprochen und die passenden Kuscheltiere auf dazu gehörige Bilder geordnet werden. Weiter ging es mit der Untersuchung und Herstellung von Vogelfutter, dem Erforschen des Speiseplans von Eichhörnchen und Igel, dem Bauen eines Winterlagers für den Igel aus Blättern und Ästen und schließlich dem Erkunden von Tierspuren im Schnee und dem Legen von Tierpuzzlen. Alle Kinder durchliefen dabei sämtliche Stationen-eine Klingel zeigte den Wechsel zur nächsten Station an.

In der abschließenden, großen Sitzrunde zeigten die Kinder, was sie gelernt hatten. Ganz nebenbei hatten sich die zukünftigen Schulkinder und deren Paten schon besser kennen gelernt.

Mit dem Gefühl, dem Lernen in der Schule gewachsen zu sein und auch in den Pausen Unterstützung durch die Paten zu finden,  können sich die Vorschulkinder nun noch ein bisschen mehr auf die Schule freuen, als sie es ohnehin schon machen!

 

Am Mittwoch, 18.12.2013 besuchten die Klassen 2b/m und 2d das Theater in Osnabrück. Dort schauten sie sich das Märchen "Kalif Storch" an.

Später malten die Schüler dazu. Hier seht ihr einige Bilder.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.