BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neue Kopfhörer vom Förderkreis

Übergabe Kopfhörer

Nun gibt es für die Grundschulkinder etwas auf die Ohren!

Nachdem letztes Jahr dem Förderkreis noch das Aus drohte, konnte nun der neugewählte Vorstand des Förderkreises endlich Mitgliedern der Schülervertretung und der Schulleitung die für den Unterricht benötigten Kopfhörer überreichen, mit denen alle Schülerinnen und Schüler nun ganz unterschiedlich arbeiten können. Während der Pandemie wurde deutlich, wie wichtig digitales Lernen geworden ist und die Digitalisierung wurde deshalb in der Schule enorm beschleunigt. Im „normalen“ Unterricht werden nun immer mehr dieser positiven Aspekte berücksichtigt, wenn zum Beispiel mit Tablets, dem Medienwagen oder im Medienraum gearbeitet wird.

 

Die Einsatzmöglichkeit der Kopfhörer sind dabei vielfältig: in Einzelarbeit können die Kinder z.B. Hörverstehensübungen im Sprachenunterricht mit Hilfe der Kopfhörer einüben, ohne dabei andere Kinder zu stören. Ebenso ist es auch in anderen Fächern möglich, einzelne Kinder oder die ganze Gruppe individuell zu fördern oder zu fordern. Natürlich kann man damit auch Musik hören und weil die Kopfhörer speziell für Kinderohren gemacht sind, haben sie u.a. eine Lautstärkebegrenzung, um die Ohren zu schonen.

 

Ebenfalls konnten neben den Kopfhören im aktuellen Schuljahr Fahrradhelme für die Fahrrad-AG der Dritt- und Viertklässler von den bislang eingesammelten Spenden angeschafft werden.

 

Wenn Sie diese sinnvolle Arbeit des Förderkreises für die Grundschulkinder ganz einfach unterstützen möchten, können Sie bis zum Ende des Jahres im E-Center (Bürener Straße) ihren Pfandbon in der „Spendenbox“ neben dem Pfandautomaten abgeben. Die Erlöse helfen uns dabei, einen Basketballkorb für den Schulhof anzuschaffen.