Zum Abschluss des Jahres traf sich die Schulgemeinschaft in der Michaeliskirche zum ökumenischen Adventsgottesdienst. Der dritte Jahrgang gestaltete die Feier mit einer Begrüßung, einer weihnachtlichen Lesung, einem Lichtertanz und vorgetragenen Fürbitten. Die Chorklasse sorgte für die musikalische Einstimmung und wurde hierbei kräftig von allen Kindern der Schule unterstützt. Fr. Müller-Schnieders und Herr Hartmann gestalteten den liturgischen Teil und verabschiedeten alle Anwesenden mit einem Segen in die Weihnachtstage. Das Besondere in diesem Jahr stellte Frau Klösel im abschließenden Grußwort hervor: Bis auf ganz wenige Ausnahmen waren alle knapp 300 Kinder der Grundschule Eversburg bei dieser Adventsfeier!

Schöne Ferien und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok